Sonntag, 17. Mai 2015

Bärlauchpfannkuchen, herzhafte Eierkuchen mit Bärlauch. Super zum Füllen!



Hallo ihr Lieben,

ein tolles Bärlauch-Rezept habe ich noch für euch, kurz bevor die Bärlauchsaison vorbei ist.
Habt ihr schonmal versucht Pfannkuchen mit Bärlauch zu machen?!? Super lecker! So lecker, dass ich leider kein schönes Bild davon machen konnte, sie waren einfach zu schnell weg! :-D
Sie schmecken super mit einer herzhaften Füllung. Bei uns gab' es gebratene Möhrchen und Zwiebeln in Bechamelsoße mit rein. Dazu einen frischen Salat und fertig ist ein vollwertiges ausgewogenes Mittagessen. Ihr könnt aber auch einfach ein bisschen Frischkäse auf die Pfannkuchen streichen, das ist auch sehr lecker.

Zutaten:

400 g Mehl (z.B Dinkel)
700 ml Milch
4 Eier
1 gestrichener EL Salz
1 Schuss Mineralwasser
1 Bund / 1 Hand voll Bärlauch
1/2 TL Zucker
Öl zum Braten

Zubereitung:

- Den Bärlauch waschen, trocken tupfen und grob klein schneiden
- Eier mit Salz und Zucker cremig aufschlagen
- Mehl und Milch mit dazu geben und zu einem glatten Teig verrühren
- Den Bärlauch zugeben und den gesamten Teig mit einem Stabmixer fein pürieren
- Einen Schuss Mineralwasser dazu geben und vorsichtig unterrühren
- Der Teig sollte jetzt dickflüssig sein. Zur Not noch etwas Wasser oder Mehl dazu geben
- In einer beschichteten Pfanne (am besten einer Keramikpfanne) in etwas Öl portionsweise Pfannkuchen ausbacken und im Backofen warm stellen, bis alle fertig sind
- Nach Wunsch füllen, wer mag kann die gefüllten Pfannkuchen jetzt auch noch in eine Auflaufform geben, etwas Bechamelsoße und Käse darüber geben und im Ofen überbacken

Guten Appetit!!!

PS: Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat teil ihn doch gerne mit deinen Freunden und Bekannten auf Twitter, Facebook, Google+ oder Pinterest. Entsprechende Buttons findest du unter diesem Beitrag.

Was dich noch interessieren könnte:

Produktempfehlungen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen